Bramfelder Rundschau

Hier finden Sie die aktuellen Ausgaben der Bramfelder Rundschau. Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich die Ausgaben ansehen.

Bramfelder Rundschau

2 Gedanken zu „Bramfelder Rundschau

  1. Bernd Friedrichs

    Hallo,

    ich glaube in der März-Ausgabe war ein kleiner Artikel über die “Bauruine” in Hildeboldtweg, und dass es eventuell noch im März weitergehen sollte. Mittlerweile ist es Juni und es hat sich dort nichts getan. Haben Sie eine Ahnung, ob das Projekt nun tatsächlich fortgesetzt werden wird? Es ist eine Schande, wo doch Wohnraum im gesamten Hamburger Stadtgebiet sehr knapp ist.

    Schöne Grüße
    Bernd Friedrichs

    Antworten
  2. Stefan Wunnenberg

    Betr.: Pressemitteilung – Aktion “Deutschland spielt Tennis” des DTB in Bramfeld/Steilshoop am 26.04.2014

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gerne möchte ich Ihnen unsere Pressemappe zu unserem Beitrag zur Aktion “Deutschland spielt Tennis” des DTB in den Stadtteilen Bramfeld/Steilshoop übergeben.
    Die Veranstaltung ist für alle Besucher kostenlos. Unsere ehrenamtlichen Mitglieder organisieren und bieten zu Selbstkosten “Kaffee + selbstgebackenen Kuchen” und Würstchen für € 1,- an. Überschüsse aus diesen Verkauf, werden für unsere Jugendarbeit eingesetzt.

    Die umfassenden Organisationsunterlagen (u.a. hochauflösendes Bildmaterial) zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Seite – interne Forsthofer Kommunikation DST:

    http://www.thc-forsthof.de/dst

    Ilustrationen und Plakate am Ende der Seite – Absatz “Unsere Druckpartner”

    Die SERVE-OPEN wird dieses Jahr zeitgleich auf unserer Anlage mit der Aktion DST “Deutschland spielt Tennis” veranstaltet und damit einem breiteren Publikum angeboten. Der THC am Forsthof e.V. ist Mitglied der Interessengemeinschaft BRAIN.

    mit freundlichem Gruß
    Stefan Wunnenberg

    Anlage Pressemitteilung

    Deutschland spielt Tennis
    Tag der offenen Tür und SERVE-OPEN 2014 am 26. April, 12-17 Uhr

    Tennis zum Anschauen und Ausprobieren – der THC am Forsthof lädt zur Saisoneröffnung! Kostenloses Schnuppertraining ab 5 Jahre, Showprogramm auf dem Platz, ein neues Angebot für Betriebssportgruppen und die SERVE-OPEN 2014

    Am Samstag, den 26. April, von 12-17 Uhr eröffnet der Tennisclub THC Forsthof am Bramfelder See (www.thc-forsthof.de) im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ die Sommersaison. Interessenten können im Borchertring 42 die verschiedenen Facetten des Tennissports im Showprogamm erleben und selbst kostenlos ausprobieren.

    Neumitglieder erhalten an diesem Tag 50 % Rabatt auf den Jahresbeitrag 2014.

    Tag der Mitglieder: Auch für Mitglieder und Mannschaften gibt es Gelegenheit, neue Kursangebote im Forsthof auszuprobieren. Mitglieder, die einen Interessenten zum aktiven Schnuppern mitbringen, erhalten ein kostenloses Los aus unserer Tombola.

    Das sportliche Angebot umfasst Einsteigerangebote für Minis ab 5 Jahren, Tennis mit der Ballmaschine, Tennis Olympiade mit Musik sowie Schnuppertraining für Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

    Mitarbeiter aus regionalen Unternehmen können sich über das neue Betriebssport-Angebot beim THC am Forsthof informieren und kostenlos die Vorzüge von Tennis als Ausgleichssport testen.

    Das Tennisfest wird ergänzt durch ein Rahmenprogramm mit Fitnessberatung, Kinderschminken und natürlich leckerem Essen der Forsthofer-Gastronomie. Ein besonderes Highlight für kleine Besucher ist unsere riesige Hüpfburg und das Kinderschminken.

    Für die Teilnahme an den kostenlosen Mitmachangeboten ist keine Anmeldung erforderlich. Für Interessenten wird die Ausrüstung bei Bedarf gestellt.

    Ansprechpartner: Andreas Schmidt, 0172 400 1455, medien@thc-forsthof.de

    Tennis- und Hockeyclub am Forsthof e.V.
    Borchartring 42
    22309 Hamburg

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × = 56

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>